Über uns

Mission der IG Energiegase

Die IG Energiegase bezweckt eine möglichst günstige Energiegas-Beschaffung. Sie richtet sich an Energiegasverbraucher aus Industrie, Gewerbe und öffentlichen Institutionen. Unserer Ansicht nach braucht es den freien Wettbewerb, um eine optimale Beschaffung erreichen zu können.

Wir verhandeln mit der Gaswirtschaft für bessere Bedingungen und beteiligen und auf Bundesebene an der Ausarbeitung eines Gasmarktgesetzes.

Wir schaffen Transparenz im Markt durch unsere Preis-Benchmarks für Energiegase und unterstützen die Energiegas-Verbraucher in Verfahrensführungen gegen zu hohe Netznutzungsentgelte, gegen die Verweigerung des Netzzugangs oder bei anderen Tatbeständen, die den Energiegasmarkt behindern, dies jeweils auf nationaler, regionaler und lokaler Stufe.

Profitieren Sie vom bestehenden Netzwerk. Die IG Energiegase bietet in Ergänzung zu anderen Interessengemeinschaften den einzigartigen Vorteil, explizit die Energiegasbeschaffung zu optimieren.

Unsere Mitglieder

Mitglieder der IG Energiegase sind Unternehmen sowie Privatpersonen, denen die Liberalisierung des Schweizer Energiegasmarktes am Herzen liegt und die sich dafür strategisch einsetzen wollen.

Der Vorstand

Der Vorstand der IG Energiegase setzt sich aus gestandenen Vertretern aus Wirtschaft und Politik sowie anerkannten Experten und Expertinnen aus der Energiegas-Branche zusammen.

Marco Chiesa, Präsident

Ständerat Kanton Tessin, Unternehmer

Andreas Imstepf, Vizepräsident

Lonza AG
 Head of Energy Management.

Christine Clapasson

SuCo Sustainability Consulting
ehem. Leiterin Energie/Technik Coop

Dr. Michael Merker

Baur Hürlimann Rechtsanwälte
Rechtsanwalt

Rolf Schröter

NetZulg

Geschäftsführer

Roland Stadler

Migros Genossenschaftsbund
Fachbereichsleiter Energiebeschaffung