Regulatorische Rahmenbedingungen

Gasverbund Mittelland zieht seine Beschwerde zurück

Gasnetzbetreiber müssen immer auf Durchleitungsgesuche von Drittlieferanten eintreten

Auf Gesuche von Enerprice für Erdgaslieferungen an Liegenschaften reagierte die Gaswirtschaft mit einem Feststellungsbegehren an das BFE. Als das BFE nicht eintreten beschloss, wurde der Fall ans Bundesverwaltungsgericht gezogen. Im Novemeber 2019 bestätigite dieses das korrekte Handeln des BFE woraufhin der Gasverbund Mittelland seinen Fall ans Bundesgericht brachte. Nun ist der GVM wohl zu Einsicht gekommen, dass das Bundesgericht den Fall gleich beurteilen würde, wie schon das BFE und BVG und hat den Fall entsprechend zurückgezogen.

Damit ist nun zweifelsfrei geklärt, dass die Gasnetzbetreiber immer auf Durchleitungsgesuche von Drittlieferanten eintreten müssen!

Email

info@igenergiegase.ch

Telefon

041 450 5405

Addresse

IG Energiegase c/o


Enerprice Partners AG.

Platz 10

6039 Root D4

Über die IG Energiegase

Unter dem Namen IG Energiegase besteht als Interessengemeinschaft für Energiegasverbraucher
in der Schweiz ein Verein.

Der Verein ist im Handelsregister eingetragen und ist offen für alle Energiegasverbraucher, 
unabhängig von der Grösse.

Der IG Energiegase gehören Mitglieder mit einem gemeinsamen Energiegasverbrauch
von rund 3 Mrd. kWh an.

Daten

Datenschutzerklärung
Impressum